Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
                                  START         Jo Specht                                                                             siehe auch: schwarzwald-satire.com

 

 

 

   Jo Specht ist ein Pseudonym, eines von sechs - Bernd Tragner, Hans Bika, Thomas Gehrmann, Klaus Hirschmeier, Helga Fischer. Die Vielzahl hat die einfache Erklärung: Der Nutzer der Pseudonyme, Gerd Zimmermann, war viele Jahre für namhafte Verlage als Wirtschafts- und Fachjournalist tätig. Da für Printmedien oftmals die Regel galt, in einer Ausgabe darf höchstens zwei Mal der gleiche Autorenname auftauchen, damit kein Leser auf den Gedanken kam, eine Ausgabe wäre nur von einem Redakteur geschrieben worden, mussten ausgedachte Namen für die Schreiberlinge herhalten, die drei und Artikel fabrizierten.

   Die zweite Erklärung: Nachdem Anfang dieses Jahrtausends die Verlags dazu übergingen, nicht nur die Texte exklusiv, sondern auch das Copyright für die Texte zu beanspruchen, war der Textweiterverkauf - nach Veröffentlichung im jeweils betreffenden Verlagsmedium - rechtlich nicht mehr möglich. Ein Ausweg war, die Texte umzuschreiben und mit einem anderen Autorennamen zu versehen.

   Von Gerd Zimmermann gibt es Fachbücher, Theaterstücke, Satiregeschichten, Kriminalromane, Dokumentationen sowie sozialkritische und gesellschaftspolitische Werke.

   Das Copyright der auf dieser Webseite veröffentlichten Texte (Kostenlose Talk Storys) liegt bei mobilpress beziehungsweise bei Jo Specht oder Gerd Zimmermann. Die Texte stehen unter Einhaltung der Copyright-Bestimmungen, zum Beispiel Nennung des Autorennamens Jo Specht, zur kostenlosen, freien Verfügung.